Menü

Weihnachtsfeier 17 (2)

Wie jedes Jahr feierten all unsere Seniorenmannschaften zum Jahresabschluss eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der Goldenen Ecke!

Leckeres Buffet, ausreichend Getränke und eine prall gefüllte Tombola, sorgten bei allen Teilnehmern mal wieder für gute Laune und einen schönen Abend!

Einen nicht ganz ernst gemeinten Ticker der Feier haben wir auch für euch:

15:44 Uhr:
Der erste Skandal schon vor der Weihnachtsfeier: Thorsten H. verschwindet mit etlichen Teilen aus der von ihm organisierten Tombola nach Hause. Ein gewisser "newNeuer" verkauft diese am Folgetag auf Ebay.

18:12 Uhr:
Thomas R. sitzt seit mehreren Stunden schon alleine in der Goldenen, weil ihm keiner die Startzeit mitgeteilt hat. Bevor die ersten Gäste kommen, torkelt er genervt nach Hause.

19:00 Uhr:
Auf die Minute genau stürmen etwa zwei Leute die Goldene Ecke und eröffnen zu "A little party never killed nobody" die Weihnachtsfeier.

19:12 Uhr:
Der Saal füllt sich. Gut gekleidete und hübsch rausgeputze Menschen überall. Falk B. ist ebenfalls schon da.

19:34 Uhr:
Frank W. eröffnet mit einer, wie deutlich zu merken ist, nicht vorbereiteten Rede die Feier und das Buffet nun offiziell. Der Tisch der 2. Herren wird mehrfach ermahnt still zu sein. Es wird mit Veränderung der Sitzordnung in "Mädchen-Junge-Mädchen" gedroht.

19:39 Uhr:
Lange Schlange am Buffet. Mit Spannung ist zu erwarten, ob Patricia B. dieses Jahr den Teller festhalten kann.

19:40 Uhr:
Gut getimt stürmen sechs in rot gekleidete, wahrscheinlich gewaltbereite, Weihnachtsmänner die Feier. Ihre Ansprache geht im lauten Schmatzen von Andi W. aber völlig unter.

19:59 Uhr:
Pünktlicher als eh und je trifft Philipp E. ein. Nachdem er zwei Sekunden später immer noch kein Bier hat, droht er den Ersten sie zu beißen.

20:21 Uhr:
Die traditionelle Geschenkeübergabe mutiert zu Farce. Die 2. Herren packen spontan alles in eine Tüte was sie finden können und 2. und 3. Damen erscheinen gar nicht. Von der 1. Herren traut sich keiner ans Mikro, so dass Nico S. die Situation retten muss. Großzügig spendet er für die Mannschaftskasse. Erst am Folgetag wird Baijce etwas auffallen...

20:26 Uhr:
Auf den Schlips getreten gefühlt davon, dass er kein Geschenk bekommen hat, setzt Helmut R. ein Straftraining für den kommenden Sonntagmorgen an. Apropos Schlips: Dieser war das modische Highlight des Abends!

20:27 Uhr:
Vanessa P. schlichtet die Situation und räumt ein, dass das Geschenk die nächsten Tage folgt. Laut dem Klatschblatt "Leute Menden Heute" sah man sie am nächsten Morgen in der Tankstelle einkaufen.

20:41 Uhr:
Die Nachricht des Dortmunder Siegs macht die Runde. Zahlreiche Hoffenheim Fans verlassen den Saal. Der Stimmung tut das keinen Abbruch.

20:53 Uhr:
Der Losverkauf neigt sich dem Ende. Zahlreiche Losfeen drängeln sich immer noch durch die Menge. Anna N. nimmt den Job nicht so Ernst und steht seit 20 Minuten am gleichen Fleck.

21:12 Uhr:
Die langersehnte Tombola beginnt. Max E. führt durch die Ziehung. Nach den ersten sieben gezogenen Zahlen ruft ein verwirrter Rentner laut "Bingo!".

21:20 Uhr:
Unmut kommt auf als Rebecca B. zum gefühlten achten Mal nach vorne geht, um ihren Preis abzuholen. Die ersten "Losfee raus"-Rufe schallen durch den Saal.

21:21 Uhr:
Max E. beugt sich dem Druck und wechselt die Losfee. Ändern tut sich nichts. Rebecca legt zu dieser Zeit mehrere Kilometer zurück.

21:32 Uhr:
Der Playboy Kalender geht an Caro S.. Böse Zungen würden behaupten, damit wollte ihr Max E. was sagen.

21:36 Uhr:
Max erhöht die Spannung und sagt alle Zahlen einzelnd. "BLAU" - "JAAAA" - "VIER" - "JAAAAA" - "EINS" - "NEIN!"... Rebecca holt ihren Preis ab.

21:38 Uhr:
Allmählich wird die Masche von Max E. und Caro S. auffällig, denn auch der 20te Hauptgewinn geht mal wieder an das Gaunerpaar. Unmut kommt auf und Caro lässt die Adidas-Tasche deswegen von Celo G. abholen.

21:41 Uhr:
"Wer bist du?" schallt es durch den Raum, als ein Jüngling seinen Preis abholt. Kurz bevor die Security ihn rausschmeißen kann, löst Nico S. auf und stellt ihn als Neuzugang vor.

21:48 Uhr:
Der Hauptpreis wird gezogen. Eine 3L Vodka Flasche geht an Philipp E., der nun endlich aufhört in seine Gabel zu beißen.

21:49 Uhr:
Für die meisten unverständlich wird nun der "echt Hauptpreis" gelost. Einige hatten ihr Lose nach der Enttäuschung über den nicht gewonnen Vodka schon weggeworfen.

21:50 Uhr:
Max E. verwirrt sich und alle anderen mit einer gemischen arabischen und asiatischen Lesereihenfolge der Zahl. Am Ende gewinnt wohl die blaue 3782636. Baijce nutzt die Verwirrung und räumt ab.

22:51 Uhr:
Das Highlight des Abends ist vorbei. Menschenmassen verlassen die Lokalität.

23:30 Uhr:
Der nächste Weihnachtsmann betritt den Raum. Einige glauben an eine Fata Morgana.

23:32 Uhr:
Dieser fängt nun auch noch an zu reimen. Die ersten vermuten, dass der Rauch nicht von normalen Zigaretten kommt.

23:52 Uhr:
Der Weihnachtsmann verlässt endlich den Raum. Vier Leute unterhalten sich lachend darüber wie toll dieser Auftritt war. Der Rest hat nicht zugehört.

23:59 Uhr:
"Fünf, Vier, Dr" - "Wir haben noch nicht Silvester!" - "Oh". Eine Rakete zündet trotzdem.

0:21 Uhr:
Thorben W. schleicht durch den Raum und verteilt seinen gewonnen Schnaps unter den Nüchternen. Für einige eine heilige Tat, die meisten interpretieren es als Feigheit es selbst zu trinken.

0:45 Uhr:
Resi K. versucht sich am Ball und macht eine Bauchlandung. Die Punktrichter geben alle eine 10!

1:21 Uhr:
Der Alkoholpegel steigt bei den meisten nun in den nicht mehr zumutbaren Bereich.

2:34 Uhr:
Alessandro d.F. reicht es. Er zapft jetzt selbst. Geht ihm alles einfach zu langsam. Besser macht er es trotzdem nicht. Stattdessen fängt er an zu tanzen.

3:58 Uhr:
Derg Toxlwe ist nub auvj angetucjeb. T9 bdingt nut nochrs mrhf.

5:21 Uhr:
Guts Nsvgt?

10:21 Uhr:
Julian M. und Alex D. wachen kuschelnd aufeinander in der Goldenen Ecke auf. Lea H. alleine daneben.

 

Das im Ticker angesprochene Gedicht über unsere 2. Herren gibt es hier im Video:

 

Hier noch einige Bilder für euch:

 

Weihnachtsfeier 17 (6)Weihnachtsfeier 17 (1)Weihnachtsfeier 17 (7)