Stickeralbum Release

Endlich ist es soweit! Am Sonntag pünktlich um 14 Uhr wurde die Tür geöffnet. Innerhalb von vier Stunden wurden knapp 1.500 Päckchen schon verkauft!
Mit diesem Ansturm hatte im Vorfeld wohl keiner gerechnet! Selten war unser Vereinsheim außerhalb der Fußballzeiten so gut gefüllt!

Leuchtende Kinderaugen und Erwachsene die für kurze (oder lange Zeit) wieder Kinder sein können. All das erlebten wir am Sonntag, als unser Stickeralbum Verkaufsstart feierte! Eine meterlange Schlange bildete sich ab 13:30 Uhr vor dem Vereinsheim. Drinnen liefen die letzten Vorbereitungen. Als um 14 Uhr die Tür öffnete und die Kinder zum Verkauf stürmten, wurde die Schlange nicht kleiner. Bis zur Tür raus standen, Spieler, Eltern und Fans. Noch innerhalb der ersten Stunde wurde die 1.000 Päckchen-Marke geknackt!

Gingen viele Eltern zunächst an die Theke für einen leckeren und wärmenden Glühwein, merkte man auch bei ihnen später ein kleines Sammelfieber. So geschah es nicht selten, dass Eltern auf Tauschtour gingen, um ihr eigenes Kind endlich als Sticker zu haben.

Vermehrte Ausrufe wie "Schon wieder Maike!", "Fabian ich hab dich gezogen!" oder auch "Ich hab mich immer noch nicht gezogen." waren am Sonntagnachmittag im Vereinsheim zu hören. Aber auch positive Freudenschreie konnte man vernehmen. Der größte Glückspilz des Tages war wohl Sven, der die ersten Päckchen kaufte, sein erstes aufmachte und als ersten Sticker sich selbst zog!

Auch unsere Senioren sind im Sammelfieber! Ein Lauftreff der Herren avancierte schnell zur Tauschbörse. Fünf Leute tauschten und klebten im Vereinsheim am Montagabend. Als sich diese Nachricht rumsprach, saßen plötzlich elf Leute am Tisch! Einige seien dafür sogar extra wieder aus dem Bett aufgestanden.

Ein Riesenerfolg also jetzt schon für groß und klein!

Wann das Heft und die Päckchen im Nahkauf zu erwerben sind, wissen wir leider noch nicht genau, wir halten euch aber hier und auf unseren Facebookseiten auf dem laufenden!